Chirurgische Entfernung der Weisheitszähne

Die Weisheitszähne sind ein Relikt aus grauer Vorzeit. Seither haben sich die Kiefer des Menschen zurückentwickelt und den Lebens- und Essgewohnheiten des modernen Menschen angepasst.
Die Weisheitszähne haben einfach keinen Platz mehr. Deshalb verursachen sie häufig Probleme und müssen meist entfernt werden. Spätfolgen, wie aufwendige KFO-Behandlungen, können dadurch vermieden werden.